Die Jugendgruppe der Luftsportfreunde besteht aus ca. 30 Mitgliedern. Unsere Jugendlichen verbindet natürlich insbesondere die Begeisterung am Fliegen. Daneben verbringt die Jugendliche auch außerhalb des Flugplatzes oft die Freizeit miteinander, z.B. bei gemeinsamen Grillpartys oder anderen Freizeitbeschäftigungen. Schon die ein oder andere langjährige Freundschaft ist der Jugendgruppe der Luftsportfreunde entstanden.

 

Im Kern gehören alle Vereinsmitglieder bis zu Ihrem 25. Lebensjahr zur Jugendgruppe. Allerdings sind wir hier nicht sehr streng: Wir haben nichts dagegen, wenn auch ältere Vereinsmitglieder sich in Jugendversammlungen beteiligen oder Vorschläge für die Gestaltung von Freizeitaktivitäten mitbringen. 

 

Zwischen Ende Oktober und Ende März herrscht "segelflugfreie Zeit". Da die meisten unserer Jugendlichen als Segelflieger aktiv sind werden verschiedene Freizeitaktivitäten geplant um die flugfreie Zeit möglichst abwechlungsreich zu überbrücken. Hierzu zählen z.B. Ski-Freizeiten oder Teilnahme an diversen Sportturnieren. Aber auch das winterliche Besuchen der Theorie-Kurse zählt zu den Dingen, die unsere Jugendgruppe verbindet.

 

Im Sommer sind die Jugendlichen oft diejenigen, die den Flugbetrieb auch bei schlechterem Wetter aufrechterhalten (bei gutem Wetter sowieso). Die meisten unserer Segelflugschüler sind noch im Schüler- oder Azubialter und beteiligen sich hierdurch aktiv auch an den Tätigkeiten, die nicht unbedingt zu den Lieblingsaufgaben am Flugplatz gehören.

 

Durch die notwendigen Abläufe werden beim Segelfliegen Teamfähigkeit und Sozialkompetenz gestärkt, für die sich bereits der ein oder andere künftige Arbeitgeber interessiert hat.

 

 

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com