stefan2 klein

Bei bestem Flugwetter absolvierte Stefan ohne Beanstandungen mit dem Vereins-UL seine ersten drei Alleinflüge auf unserem Flugplatz. Geplant war es nicht - aber unverhofft kommt oft. Nach mehreren fehlerfreien Landungen in den letzten Flugtagen sowie diversen gemeisterten Notfallübungen schien aus Sicht des Fluglehrers die Zeit reif für eines besonderen Ereignisse in einem Fliegerleben – der erste Alleinflug. Der Fluglehrer steigt aus und man ist allein im Cockpit. Mit dem Fluglehrer zwar per Funk verbunden aber doch auf sich gestellt, geht es in die Luft. Gutes Training gibt einem Sicherheit – kann die Anspannung jedoch nur zum Teil kompensieren. Das ist auch gut so, meint der Fluglehrer, denn es wäre ein Fehler, die Herausforderung zu unterschätzen. Bei Stefan läuft alles glatt – herzlichen Glückwunsch!

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Ok