"Ey Julian, streng dich mal an! Sabine sagt, wenn der nächste Flug gut läuft, darfst du deine A fliegen."


Die Vorwarnung eines Vereinskollegen ließ Julian etwas ganz Bestimmtes erahnen. Der 15-jährige Schüler aus Unna steht in seiner Segelflugausbildung kurz vor dem ersten Alleinflug. Doch vorher stehen noch zwei Überprüfungsflüge mit zwei verschiedenen Fluglehrern an. Als Julian an diesem Tag neben Sabine noch mit Sue, der Ausbildungsleiterin der Luftsportfreunde, fliegen sollte war er sich sicher: Heute wird er das erste Mal alleine ein Segelflugzeug fliegen.


"Angst hatte ich keine und die Flüge waren ganz gut. Nach den drei Alleinflügen war ich erstmal froh, dass alles gut gelaufen ist und freute mich schon auf die nächsten Alleinflüge!"


Julian Wirtz ist seit August des letzten Jahres Vereinsmitglied bei den Luftsportfreunden. Zuvor hat er sich als Schnuppermitglied an vier Wochenenden den Verein und den Flugbetrieb ganz genau angeschaut und bereits ein paar Schnupperflüge hinter sich gebracht. Nun darf Julian endlich alleine fliegen.


"Mein Vater hat sich gefreut. Meine Mutter war erstmal froh, dass ich heile wieder unten angekommen bin und war glücklich, dass ich vorher nichts gesagt hatte, weil sie sich sonst die ganze Zeit verrückt gemacht hätte!".


Liebe Eltern, ihr seid herzlich eingeladen, am Flugplatz euch selbst ein Bild von euren Jugendlichen zu machen, wie sie sich am Flugplatz anstellen.


Also Julian, herzlichen Glückwunsch nochmal zur tollen A, einen nett gemeinten, traditionellen Klapser und noch viele herrliche Flüge und eine erfolgreiche, weitere Flugausbildung. 

 

 

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Ok