Schauer und Gewitter waren angesagt, eigentlich kein Wetter für's Segelfliegen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. So war es auch für Felix, der seit Wochen schon seinem ersten Alleinflug entgegenfiebert. Nun war es soweit - zwei Fluglehrer haben seine Alleinflugreife unabhängig voneinander bestätigt und er kann zu seinen obligatorischen drei Starts für die A-Prüfung ins Cockpit steigen.

Hohe Konzentration und auch etwas feuchte Hände aber das braucht es auch, um die Sache nicht zu leicht zu nehmen. Routiniert wie die alten Hasen spult Felix aber sein Flugprogramm ab und Sven, sein Fluglehrer, kann ihm am Ende verdient den berühmt-berüchtigten Distelstrauch für die bestandene A-Prüfung in die Hand drücken.

Glückwunsch Felix!

image.png 

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Ok